Biochemikalien »» weitere Biochemikalien »» A »» 4-Aminoantipyrin

Art.Nr. APP1523A/0.100
4-Aminoantipyrin BioChemica

4-Aminoantipyrin BioChemica, C11H13N3O, M= 203,25 g/molCAS-Nr.: 83-07-8, HS-Nr.: 29331190, EG-Nr.: 2014523Lagerung: RT, LGK: 10-13, Entsorgung: 3, R: 22, gesundheitsschädlich, WGK: 3Spezifikation:Gehalt (titr.) min. 98%Schmelzpunkt.....107,5° - 109°CTrocknungsverlust max. 1,5%Hinweis:4-Aminoantipyrin ist ein Metabolit des Aminopyrin mit schmerzlindernden und entzündungshemmenden Eigenschaften. Es wird als Reagenz in biochemischen Reaktionen, bei denen Peroxide oder Phenole gebildet werden, eingesetzt. Bei der enzymatischen Bestimmung von Glucose in biologischen Flüssigkeiten wird die Glucoseoxidase-Reaktion mit der Bestimmung des produzierten Wasserstoffperoxids gekoppelt. Das üblicherweise verwendete alkalische, oxidative Kopplungsreagenz, Kaliumferricyanid, wird durch die Wasserstoffperoxid-Peroxidase ersetzt, wobei N,N-Diethylanilin mit 4-Aminoantipyrin bei pH 7 gekoppelt wird. In einer weiteren Anwendung werden phenolische Substanzen aus dem Urin bestimmt. Die Reaktion basiert auf der Tatsache, dass einige phenolische Substanzen mit 4-Aminoantipyrin unter Bildung eines Chinonimin-Farbstoffes kondensieren und dann mit alkalischem Ferricyanid oxidiert werden. Der sich bildende rote Komplex wird photometrisch bei 500 nm bestimmt.Menge: 100 g

Baack Laborbedarf kann Ihnen außerdem zum Laborbedarf Pipetten, Zentrifugen, Chemikalien zur Elektrophorese oder Pipettenspitzen liefern. Ebenso Laborgläser, Reaktionsgefäße, Glaskolben oder Indikatorpapier. Besuchen Sie einfach unseren Online-Shop unter baacklab.de

ARTIKEL
78.20 EUR
Maße   Preis   Art.Nr.

Hier können Sie den Artikel im Shop bestellen