Biochemikalien »» Immunologische Reagenzien »» Rekombinante Proteine CD14 und LBP

Art.Nr. BAA3180113a2
Rekombinantes human-CD14 (hCD14), 100µg, (appr. 1 mg/ml) ungereinigt in serumfreiem Kulturüberstand von CHO Transfektanten

CD14 ist ein Protein, welches vor allem auf den Monozyten und Makrophagen, aber auch auf Granulozyten der Säugetiere zu finden ist. CD14 hat Opsonin-Rezeptorfunktion und bindet bakterielle Fettsäuren und Peptidoglykane. Zusammen mit TLR4 und einem Lymphozyten-Antigen bildet es den Lipopolysaccharid (LPS)-Rezeptor und vermittelt die natürlich Immunresponse gegen bakterielle Lipoproteine. CD14 ist ein 53kDa großes Glykoprotein, welches über einen Glycosylphosphatidylinositol-Anker mit der Zellmembran verbunden ist. In endothelialen Zellen besitzt CD14 eine regulierende Funktion für das Zellüberleben. CD14 wird auch in Zellen des Gehirns exprimiert. Die CD14-Expression wird durch TNF-? und IL-1? (in verschiedenen Geweben unterschiedlich) verstärkt, solange Lipopolysaccharide anwesend sind. Der CD14-Rezeptor besteht aus 326 Aminosäuren. Darüberhinaus ist CD14 in löslicher Form im Serum, im Urin und anderen Körperflüssigkeiten durch eine direkte Freisetzung oder durch Protease-vermitteltes Shedding des membrangebundenen CD14 vorhanden. Das lösliche CD14 (sCD14) konkurriert mit dem membrangebundenen CD14 (mCD14) um die LPS-Bindung, kann die LPS vermittelte Zellantwort in vitro und in vivo neutralisieren und vermittelt eine LPS-induzierte Aktivierung von nicht-CD14 expremierenden Endothel-, Epithel und glatten Muskelzellen.Charakteristik: Das hCD14 wird von humanen CD14 transfizierten CHO-Zellen ins Kulturmedium sezerniert. Vor der Transfektion wurde die komplette humane CD14-cDNA durch PCR amplifiziert und in den Expressionsvector p-POL-DHFR cloniert.CD14-Gehalt: quantifiziert durch hCD14-ELISA mit definierten Standards. –Produkt ist lyophilisiert-Rekonstituiert wird jedes Röhrchen mit 100µl Wasser für 1.0mg/ml.Medium CHO-S-SFM-II(Gibco) + Antibiotika, ohne NaN3Hinweis: Das myeloide Differenzierungsantigen CD14 ist der Hauptrezeptor für bakterielles LP. Die transfizierten CHO-Zellen wurden zur Produktion in einem Minireactor kultiviert.Quantity:100 µg, weniger als 0,01ng/ml EndotoxinLagerung: Langzeitlagerung bei–80°CDas Produkt ist ungereinigter Zellkulturüberstand. Für spezielle Tests (z.B..Zellkulturexperimente) ist eine Kontrolle (Zellkulturüberstand von Vektortansfizierten CHO Zellen (BAA3180113b2) notwendig.

Baack Laborbedarf kann Ihnen außerdem zum Laborbedarf Pipetten, Zentrifugen, Chemikalien zur Elektrophorese oder Pipettenspitzen liefern. Ebenso Laborgläser, Reaktionsgefäße, Glaskolben oder Indikatorpapier. Besuchen Sie einfach unseren Online-Shop unter baacklab.de

ARTIKEL
Maße   Preis   Art.Nr.
lyophlisiert 130.00 EUR BAA3180113a2
auf Trockeneis 140.00 EUR BAA3180113a1

Hier können Sie den Artikel im Shop bestellen