Biochemikalien »» Enzymsubstrate »» D-Luciferin freie Säure

Art.Nr. APP1029A/0.050
D-Luciferin freie Säure 50 mg

D-Luciferin freie Säure, (Firefly Luciferin, (S)-2-(6-Hydroxy-2-benzothiazolyl)-2-thiazolin-4-carbonsäure, C11H8N2O3S2), M= 280,32 g/molCAS-Nr.: 2591-17-5, HS-Nr.: 29342090, EG-Nr.: 2199813Lagerung: -20°C lichtgeschützt, Versand: RTEigenschaften:Schmelzpunkt.....202 bis 204°CSpezifikation:Gehalt (HPLC) min. 99%Mol. Absorption (pH 11,5) min. 17500 (385 nm)Wasser (K.F.) max. 1,0%Hinweis:Das Luciferase/Luciferin-System ist das wohl sensitivste Reportergensystem. Luciferase kann in einzelnen mikroinjizierten Zellen nachgewiesen werden, das heißt also auch in Transfektionsexperimenten mit sehr niedrigen Transfektionseffizienzen. Der Vorteil dieses Systems besteht nicht nur in seiner Sensitivität (ungefähr 1000fach sensitiver als CAT), sondern z.B. auch in der Einfachheit des Enzymassays, keine Radioaktivität wie bei CAT-Analysen und der sehr schnellen Bearbeitung von vielen Proben parallel. Luciferin ist als Pulver oder Lösung lichtgeschützt bei -20°C oder -70°C relativ stabil und gut zu lagern. Üblicherweise wird eine 25 mM Stocklösung des Natriumsalzes (APP1006) in Wasser bzw. der freien Säure (APP1029) in 25 mM NaOH hergestellt. Für die Messung wird die 25 mM Stocklösung 1 : 100 verdünnt. Reste der Lösung können ohne Probleme mehrfach eingefroren und aufgetaut werden.

Baack Laborbedarf kann Ihnen außerdem zum Laborbedarf Pipetten, Zentrifugen, Chemikalien zur Elektrophorese oder Pipettenspitzen liefern. Ebenso Laborgläser, Reaktionsgefäße, Glaskolben oder Indikatorpapier. Besuchen Sie einfach unseren Online-Shop unter baacklab.de

ARTIKEL
170.50 EUR
Maße   Preis   Art.Nr.

Hier können Sie den Artikel im Shop bestellen