Biochemikalien »» Antibiotika »» Antimykotika »» Puromycin

Art.Nr. APP2856A/0.010
Puromycin-Dihydrochlorid BioChemica

Puromycin-Dihydrochlorid BioChemica, (Purimycin, C22H29N7O5 • 2HCI), M= 544,44 g/molCAS-Nr.: 58-58-2, HS-Nr.: 29419000, EG-Nr.: 2003878Lagerung: 2 bis 8°C, LGK: 10-13Spezifikation:Gehalt (aus N) min. 98%IR-Spectrum.....entsprichtTrocknungsverlust max. 10%Hinweis:Puromycin ist ein Aminonukleosid-Antibiotikum aus Streptomyces alboniger. Es ist ein Analogon zur Aminoacyl-tRNA und hemmt die Proteinsynthese durch Abbruch des Peptidyltransfers an den Ribosomen in Prokaryoten und Eukaryoten. Das Antibiotikum hemmt das Wachstum grampositiver Bakterien und verschiedener tierischer Zellen. Pilze und gramnegative Bakterien sind resistent, da Puromycin die Zellwand kaum durchdringen kann. Die Entdeckung einer Puromycin-N-acetyltransferase (PAC) in einem Streptomyces-Stamm erlaubt das Antibiotikum als Selektionsmarker, vergleichbar zu Neomycin, zu verwenden. Die Arbeitkonzentration liegt für Säugerzellen je nach Zelllinie zwischen 1 und 50 ?g/ml. Puromycin kann als Stammlösung (10 mg/ml) in HEPES-Puffer hergestellt werden und wird bei +4°C oder -20°C (erhöht Stabilität) bis zu einem Jahr gelagert.Literatur:(1) Sambrook, J. & Russell, D.W. (2001) Molecular Cloning: A Laboratory Manual, 3rd Edition Seite 16.49 + 17.65ff. CSHL Press, Cold Spring Harbor, NY.(2) De La Luna, S. & Ortin, J. (1992) Methods Enzymol. 216, 376-385 / pac-Gen als effizienter, dominanter Marker und als Reportergen in Säugerzellen.

Baack Laborbedarf kann Ihnen außerdem zum Laborbedarf Pipetten, Zentrifugen, Chemikalien zur Elektrophorese oder Pipettenspitzen liefern. Ebenso Laborgläser, Reaktionsgefäße, Glaskolben oder Indikatorpapier. Besuchen Sie einfach unseren Online-Shop unter baacklab.de

ARTIKEL
Maße   Preis   Art.Nr.
10 mg 27.10 EUR APP2856A/0.010
25 mg 62.98 EUR APP2856A/0.025
100 mg 212.61 EUR APP2856A/0.100

Hier können Sie den Artikel im Shop bestellen