Hier geht es direkt zum SHOP

Produktgruppen   

Biochemikalien

Chemikalien

Laborverbrauchsmaterialien

Laborgeräte

Arbeitsschutz

Gruppe:Laborgeräte
Untergruppe:Zentrifugen,Mikroliterzentrifugen,Mikro 220/220R
Artikel:Mikroliterzentrifuge Mikro 220 R, gekühlt mit Temperaturregelung -20°C…+40°C,Drehzahl (RPM) 18000U/min, max RCF 31514g
Bezeichnung:

Die MIKRO 220R ist eine leistungsstarke Mikroliterzentrifuge für die Verarbeitung von Reaktionsgefäßen mit einem Volumen von 0,2 ml bis 2,0 ml und Hämatokrit-Kapillaren.. Doch damit nicht genug! Die gekühlte MIKRO 220 R zentrifugiert auch Blutabnahmegefäße und Röhrchen bis zu einem Volumen von max. 50 ml. Leiser Lauf und hohe Laufruhe sorgen für einen guten Beitrag zu Ihren angenehmen Arbeitsklima

Genforschung, Virologie, Zytologie, Bakteriologie und routinemäßige Untersuchungen im klinischen Labor sind die Haupteinsatzgebiete der MIKRO 220 R. Auf Grund ihrer Leistung, ihrer Kapazität und ihrer guten Kühlung eignet sich die MIKRO 220 R auch sehr gut für die Probenaufbereitung in der PCR. Durch den schnellen An- und Auslauf verkürzen sich die Zentrifugierzeiten, ohne dass das Sediment beim Bremsen aufgewirbelt wird.

Angenehm ist das selbstständige Verriegeln nach leichtem Andrücken und Öffnen nach Knopfdruck.

Leistung:

  • max. RCF: 31.514 im Winkelrotor, 18.516 freischwingend
  • max. Kapazität: 60x1.5 / 2 ml
  • extrem kurze Anlauf- und Bremszeiten auch bei Rotoren im hochtourigen Bereich

Bauweise:

  • Metallgehäuse
  • Metalldeckel
  • Schleuderraum aus rostfreiem Edelstahl
  • Sichtfenster im Deckel

Bedienkomfort:

  • motorische Deckelverriegelung
  • ergonomisches Bedien- und Informationsfeld
  • einfacher Rotorwechsel
  • 10 Programmspeicherplätze
  • kollektorloser Antrieb sorgt für hohe Laufruhe und Drehzahlstabilität
  • Sichtfenster im Deckel zur Drehzahlkontrolle während der Zentrifugation
  • 9 Anlauf- und Bremsrampen

Sicherheit:

  • Notentriegelung
  • automatische Rotorerkennung
  • Motorüberhitzungsschutz
  • Unwuchtabschaltung
  • Rotoren mit Bioabdichtung
  • Deckelzuhaltung
  • Deckelfallsicherung

Kühlung.

  • bei der MIKRO 220 R von -20 °C bis +40 °C stufenlos regelbar

Technische Daten:

  • Spannung: 220 - 240 V 1~
  • Frequenz: 50 - 60 Hz
  • Anschlusswert: 900 VA
  • Störaussendung: EN 55011 Gruppe 1, Klasse B, EN 61000-3-2, EN 61000-3-3
  • Störfestigkeit: EN 61000-6-2
  • max. Kapazität: 60x1.5/2.0 ml im Topfrotor
  • max. Kapazität im Winkelrotor: 48x1.5/2.0 ml oder 6x50ml
  • max. RPM (Drehzahl): 18.000 min-1
  • max. RCF 31514
  • Kühlung: von -20°C bis +40°C
  • Laufzeit: 1 s – 99 min : 59 s, Dauerlauf, Kurzlauf (Impuls-Taste)
  • Maße (HxBxT): 313x330x650 mm
  • Gewicht: ca. 42 kg

Funktionsweise und Bedienung:

Die Bedien- und Anzeigeelemente der Zentrifuge sind nach ergonomischen Gesichtspunkten gestaltet. Auf dem großen, gut ablesbaren Display wird während des Laufs der IST-Zustand aller Parameter angezeigt. 9 Brems- und Anlauframpen sowie ungebremster Auslauf sind wählbar. Rampe 9 entspricht der jeweils kürzesten Brems- und Anlaufzeit. Die gespeicherten Parameterkombinationen bleiben auch nach dem Abschalten der Zentrifuge erhalten. Bei Eingabe des Rotorradius r /mm kann mittels der Umschaltfunktion zwischen der Anzeige der Drehzahl RPM oder der relativen Zentrifugalbeschleunigung RCF gewählt werden. Mit dem Drehknopf werden die Parameter schnell und bequem eingestellt oder verändert

Digitalanzeige- und Bedienfeld-Tastatur:

  • Sterntaste: Vorkühlung
  • RCF: Umschaltung von Umdrehung (RPM)/G-Zahl (RCF)
  • SELECT: Auswahl der einzelnen Parameter
  • Start/Impuls: Zentrifugationslauf starten/Kurzzeitzentrifugation
  • STOP/OPEN: Zentrifugationslauf manuell stoppen/Deckel öffnen
  • Eingabe der Parameter:

  • P : Eingabe der Programmnummer, 10 Programmspeicherplätze belegbar
  • T/°C : Eingabe der Temperatur in 1-er Schritten von -20°C bis +40°C
  • RCF :Eingabe in 10er Schritten
  • RPM :Eingabe in 10er Schritten
  • r/mm :Eingabe des Radius des Rotors zur genauen Berechnung des RCF
  • t/min :Eingabe der Zentrifugierdauer: max 99min 59sec
  • Strich ansteigend/abfallend :Eingabe der Anlaufstufen 1-9/Eingabe der Bremsstufen 1-9, 0 freier Auslauf
  • Mikroliterzentrifuge Mikro 220 R, gekühlt mit Temperaturregelung -20°C…+40°C,Drehzahl (RPM) 18000U/min, max RCF 31514g